22 Sep, 2017

-------

Anmelden

Login to your account

Username
Password *
Remember Me

zertifiziert nach AZAV und DIN EN ISO 9001:2008 durch
HZA zertifiziert

Umschulung Kaufmann /-frau im Einzelhandel

Kurzinfo


Umschulung Einzelhandelskaufmann/-frauDauer Teilzeit:        36 Monate
Aufgeteilt in
Theorie:            18 Monate
Praktikum:        18 Monate

Dauer Vollzeit:        24 Monate
Aufgeteilt in
Theorie:            11 Monate
Praktikum:        13 Monate

Abschluss:

  • Vor der Industrie- und Handelskammer
  • Trägerzertifikat

Finanzierung:
Dieser Lehrgang ist nach AZAV zertifiziert und kann mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und sonstiger Leistungsträger gefördert werden. Oder fragen Sie nach unseren günstigen Finanzierungsangeboten für Selbstzahler.

Bildquelle: © Piebalgs - Fotolia.com

Berufsbild

Kaufmann/-frau im Einzelhandel ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Kaufleute im Einzelhandel informieren und beraten Kunden und verkaufen Waren aller Art. Außerdem arbeiten sie im Einkaufs- und Lagerwesen, übernehmen betriebswirtschaftliche Aufgaben im Personal- und Rechnungswesen und wirken bei der Sortimentsgestaltung sowie bei Marketingaktionen mit.

Sie arbeiten hauptsächlich in Einzelhandelsgeschäften verschiedener Wirtschaftsbereiche: vom Modehaus über den Supermarkt bis zum Gemüseladen. Auch im Versandhandel oder in großen Tankstellen mit gemischtem Warenangebot sind sie beschäftigt. Darüber hinaus können sie z.B. in Videotheken oder bei Fahrradverleihern tätig sein.

Außerdem planen sie den Einkauf, bestellen Waren, nehmen Lieferungen entgegen, prüfen deren Qualität und sorgen für eine fachgerechte Lagerung. Sie zeichnen die Waren aus und helfen beim Auffüllen der Regale sowie bei der Gestaltung der Verkaufsräume. Auch bei der Planung und Umsetzung von werbe- und verkaufsfördernden Maßnahmen wirken Kaufleute im Einzelhandel mit. Sie beobachten den Markt, die Konkurrenz sowie den Warenfluss im eigenen Geschäft und beeinflussen dadurch die Sortimentsgestaltung.

Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf "Kaufmann/-frau im Einzelhandel" finden Sie hier: berufenet.de

Ausbildungsinhalte

Berufsspezifische Inhalte

  • Das Einzelhandelsunternehmen repräsentieren
  • Verkaufsgespräche kundenorientiert führen
  • Kunden im Servicebereich Kasse betreuen
  • Waren präsentieren
  • Werben und den Verkauf fördern
  • Waren beschaffen
  • Waren annehmen, lagern und pflegen
  • Geschäftsprozesse erfassen und kontrollieren
  • Preispolitische Maßnahmen vorbereiten und durchführen
  • Besondere Verkaufssituationen bewältigen
  • Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern
  • Mit Marketingkonzepten Kunden gewinnen und binden
  • Personaleinsatz planen und Mitarbeiter führen
  • Ein Einzelhandelsunternehmen leiten und entwickeln


Weitere Ausbildungsinhalte

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • EDV (MS-Office-Programme, Internet, wirtschaftsspezifische Programme)
  • Bewerbertraining

Vor der Prüfung findet ein intensives Vorbereitungsseminar statt.

Flyer



Flyer zum herunterladen und drucken:
Umschulung Kaufmann/-frau im Einzelhandel  PDF

Termine

Legende: (W) = Weiterbildung (U) = Umschulung (AS) = Abendschulung TZ = Teilzeit VZ = Vollzeit

Hier finden Sie alle aktuellen Kurstermine:

22.09.2017(U) Kaufmann/-frau im Einzelhandel TZBalingen
25.09.2017(U) Kaufmann/-frau im EinzelhandelTuttlingen (Bahnhofstraße 35)
25.09.2017(U) Kaufmann/-frau im Einzelhandel TZ Rottweil
25.09.2017(U) Kaufmann/-frau im Einzelhandel TZ VS-Villingen
25.09.2017(U) Kaufmann/-frau im EinzelhandelVS-Villingen
19.03.2018(U) Kaufmann/-frau im Einzelhandel TZ VS-Villingen
19.03.2018(U) Kaufmann/-frau im EinzelhandelVS-Villingen

Sollte momentan kein Kurs in Ihrer Nähe dabei sein, fragen Sie bei uns nach. Evtl. ist ein Kurs in Planung, aber noch nicht gelistet. Nehmen Sie einfach Kontakt mit einem Ansprechpartner in Ihrer Nähe auf:

Standorte